Über uns - Landkreis Ravensburg

Wer sind wir?

Die Umsetzung des Projekts „Siegel Gesunde Schule“ im Landkreis Ravensburg ist ein Ergebnis der Kommunalen Gesundheitskonferenz 2014 und wurde gemeinsam mit dem Runden Tisch „Kinder- und Jugendgesundheit“ des Landratsamts Ravensburg initiiert. In enger Kooperation mit dem Bodenseekreis, der dieses Good Practice-Beispiel ins Leben gerufen hat, wird das Projekt seitdem erfolgreich umgesetzt und weiterentwickelt. Die Projektpartner im Landkreis Ravensburg kommen aus unterschiedlichen Bereichen der (schulischen) Gesundheitsförderung und Prävention. Sie bringen ihr Fachwissen ein und machen sich gemeinsam mit den Schulen für Gesundheitsförderung stark. Im Frühjahr 2016 haben sie in verschiedenen Jurys die eingegangenen Bewerbungen der Schulen bewertet. Im Oktober 2016 wurden neun Schulen aus dem Landkreis erstmals mit dem Siegel Gesunde Schule ausgezeichnet. Gemeinsames Ziel ist es, Gesundheitsförderung und Prävention in Schulen im Landkreis Ravensburg wirkungsvoll zu gestalten.

Mitglieder der Steuerungsgruppe sind aktuell:

  • Sabine Weiland, Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben (Ernährung)
  • Werner Seeger, Sportkreis Ravensburg e.V. (Bewegung)
  • Lilia Ließ, Kommunale Suchtbeauftragte (Suchtprävention)
  • Jasmin Oravec, Pädagogische Hochschule Weingarten (Gesundheit am Arbeitsplatz)
  • Friederike Bauer, Jugendamt, KiP-Projektstelle (Seelische Gesundheit)
  • Michael Maucher, Gesundheitsamt (Körperbewusstsein und Sexualität)
  • Florian Suckel und Peter Härle, Polizeipräsidium Konstanz, Referat Prävention (Gewaltprävention)
  • Sebastian Frey, KreisMedienZentrum, und Young Moser, Schulzentrum Kißlegg (Medienkompetenz)
  • Ulrike Teufel, Regionales Bildungsbüro Ravensburg
  • Anika Hemme, Gesundheitsamt

Auf Anfrage können in einzelnen Schulen bedarfsorientierte Maßnahmen entwickelt und unterstützt werden, die zu einer „gesunden Schule“ beitragen. Das Netzwerk der Projektpartner wird außerdem themenspezifisch zentrale Fortbildungsmaßnahmen anbieten und die Umsetzung guter Programme in Schulen fördern.

Auf diese Weise soll sich ein Netzwerk der Anbieter, Berater und der Schulen entwickeln.

Kontakt

Download: Kontaktdaten der fachspezifischen Ansprechpartner/innen

Beratung und Vermittlung von Unterstützung je Themenbereich finden Sie auch unter:

"Bewerbung und Unterstützung"

Allgemeine Anfragen zum Projekt und zu Ihrer Bewerbung richten Sie bitte an:

Anika Hemme
Gesundheitsamt, Landratsamt Ravensburg
anika.hemme@landkreis-ravensburg.de
Tel.: 0751 85-5362